„Eine erstaunliche Aura der Weiblichkeit.“ Angelina Jolie wurde auf dem Weg aus dem Hotel in einem Seidenkleid erwischt

Die 47-jährige „The Tourist“-Schauspielerin platzierte eine weitere Wette auf ihren Go-to-Monoton. Für diesen Anlass wählte sie Schwarz. Angie bedeckte ihre Schultern mit einem warmen Trenchcoat, während sie ein Maxikleid aus Seide trug.

Obwohl es keine Sonne gab, setzte sie ihre Pilotenbrille auf und trug sie. Früh am Morgen, noch vor Tagesanbruch, checkte Angelina aus dem Motel aus.

Die Schauspielerin hielt zusätzlich zu ihrer riesigen YSL-Ledertasche eine Tasse Kaffee in der Hand. Jolie ging selbstbewusst zu dem nahegelegenen Auto und ignorierte die Zuschauer, die auf der Straße Fotos machten.

Der neue Auftritt der Schauspielerin wird von den Fans in der Öffentlichkeit aggressiv diskutiert. „Was will sie verbergen? Warum die Brille? „Was für eine Schönheit, fantastische Ausstrahlung von Weiblichkeit selbst in solch düsteren Kleidern“, „Angie ist immer noch eine Schönheit, egal was jemand denkt! Hast du nicht genug geschlafen oder etwas anderes?“ „Blogger verfasst.

Kürzlich war Brad Pitt offen dafür, Bettszenen zu drehen. Darin identifizierte der Schauspieler, wer sein Lieblingspartner war; es war seine Ex-Frau.

Like this post? Please share to your friends: