Die Hell-Dunkel-Zwillinge, die es geschafft haben, auf der ganzen Welt zu echten Stars zu werden: So sehen sie jetzt aus

Judith Nwokoucha, eine professionelle Fotografin aus Kanada, hat ihre Karriere zu lange aufgebaut.

Deshalb schob sie das Kinderkriegen immer wieder hinaus. Und als sie sich dazu entschloss, war es zu spät …

Sie war 30 Jahre alt und konnte nicht schwanger werden, also schlug ihr Mann IVF vor, aber selbst dann war es nicht so einfach.

Leider endeten alle ihre Versuche im Scheitern. Acht Jahre waren bereits vergangen, aber nichts lief für sie gut.

Es war 2016, als Judith herausfand, dass sie endlich schwanger war. Ihre Aufregung war natürlich grenzenlos.

Als sie zum ersten Ultraschall gingen, wurde ihnen gesagt, dass sie ein Baby bekommen würde.

Aber die zukünftige Mutter war überzeugt, dass sie Zwillinge erwartete, und es stellte sich heraus, dass sie Recht hatte.

Es war die 2. Untersuchung, als der Arzt ihre Vorahnungen bestätigte.

Die Zwillinge, die Kamsi und Kachi hießen, kamen völlig gesund zur Welt, aber als ihre Mutter die Babys zum ersten Mal sah, merkte sie, dass etwas nicht stimmte…

Obwohl das Paar dunkelhäutig war, war eines der Babys, die sie mitbrachten, hellhäutig.

Wie die Ärzte berichteten, hatte sie einen angeborenen Albinismus, war aber vollkommen gesund.

Als die Medien davon erfuhren, waren die entzückenden Bilder von Zwillingen einfach überall. Die Zwillinge sind jetzt 6 Jahre alt, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Hautfarbe zu echten Stars geworden sind.

Ihre Fotos sind einfach überall, sie haben schon an vielen Modelshows teilgenommen und auch mit einigen Werbeagenturen zusammengearbeitet.

Die Zwillinge verbringen gerne Zeit miteinander. Sie zeichnen und genießen Musik. Ihre Mutter sagt, dass die Jungs von Anfang an eine großartige Bindung aufgebaut haben und die besten Freunde des anderen sind.

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: