Mann verlor den Ring seiner Mutter und fand Jahre später eine Überraschung

54 Jahre später geschah ein Wunder!

1968 erhielt Dave Radley von seiner Mutter zu seinem 21. Geburtstag einen goldenen Ring geschenkt.

Doch nach ein paar Tagen verlor Dave den Ring, als er in ihrem Dorf Erdbeeren erntete. Dave suchte weiter nach dem Ring, aber alle seine Bemühungen waren vergebens.

Und 54 Jahre später geschah ein Wunder!

Eines Tages rief Daves Freund Peter Lovett an und erzählte ihm, dass er mit Hilfe eines Metalldetektors einen Ring gefunden hatte. Zu dieser Zeit war Peter der Besitzer des Hofes. Der Ring war 7 Zoll tief im Boden und war gut erhalten.

Es hatte sich nicht einmal ein bisschen verändert, was man von seinem Besitzer nicht behaupten konnte. Der Ring war schon zu klein für seine Finger. Also musste Dave den Ring ein wenig umbauen, damit er ihn tragen konnte.

Später erklärte Dave, dass sie damals, als seine Mutter den Ring kaufte, nicht so wohlhabend waren. Und sie war nicht verärgert, weil Dave die Nerven verloren hatte, sondern wegen seiner Reaktion auf den Unfall.

„Ich dachte, ich träume, als Peter mich anrief. Wie auch immer, ich bin froh, dass er den Ring gefunden und mir zurückgegeben hat“, fügte Dave hinzu.

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte teilen Sie mit Ihren Freunden:

 

 

 

 

 

 

 

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: