„Bedingungslose Kindheitsfreundschaft“: Kinder haben Erwachsenen sicher etwas beizubringen – Die Geschichte zweier Schulkinder!

Die Jungen Nehemiah und Mikey Jensen freuten sich auf den „Twins Day“ an ihrer Schule, ein lustiges Kostümfest, bei dem die Schüler die Person finden mussten, die ihnen am ähnlichsten sieht.

Nehemiah und Mikey waren Freunde und waren wie zwei Erbsen in einer Schote. Ihre Freundschaft bedeutete einander viel.

Mikeys Vater, Michael Jensen, war beeindruckt von der bedingungslosen Freundschaft der Jungs. Im Mai 2019 teilte er ein Foto von ihnen in einem sozialen Netzwerk und erzählte die Geschichte ihrer Freundschaft.

Als jemand den kleinen Mikey fragte, was ihn von Nehemiah unterscheidet, antwortete er einfach: „Nichts, er ist nur größer.“

Internetnutzer haben viel über das Foto von Nehemiah und Mikey gesprochen. Bis zum 16. Dezember 2022 wurde der Beitrag von mehr als 322.000 Menschen geteilt und mehr als 14.000 Benutzer hatten einen Kommentar hinterlassen.

„Es ist erstaunlich, wie rein und unschuldig die Seele von Kindern ist. Erwachsene streiten sich um Hautfarbe, Status, Nation und mehr, während Kinder einfach Freunde sein und sich lieben können. Freundlichkeit kommt von Herzen, nicht von der Hautfarbe. Die Welt braucht mehr davon.“

„Leider sehen Erwachsene die Unterschiede, aber Kinder nicht. Die Welt ist faszinierend, wenn man sie mit den Augen eines Teenagers betrachtet.“

Jeder kann von Nehemiahs und Mikeys Freundschaft lernen. Sie könnten Erwachsenen sicherlich etwas über Akzeptanz und Freundlichkeit beibringen. Ihre Freundschaft zeigt, dass die Liebe alles besiegt und wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: