Erstaunliche Leistung: 5-jähriger Junge spielt Mozart



Sein großes Talent zeigte sich, als der Junge erst 3 Jahre alt war

Dieser 5-jährige Junge näherte sich einem Klavier im Einkaufszentrum und setzte sich hin, um darauf zu spielen. Seine Eltern begannen sich Sorgen zu machen, aber der Junge vertraute auf seine Fähigkeiten. Er öffnete den Klavierdeckel und begann fehlerfrei Mozarts schwierigstes Werk zu spielen.

Kaum hatte der Junge angefangen, fingen die Leute um ihn herum an, einiges über ihn zu flüstern. Die anerkannte Klaviersonate Nr. 16 von Mozart bei den ersten Tönen. Es ist selbst für einen erfahrenen erwachsenen Musiker eine ziemlich schwierige Arbeit.

„Dieses Kind hat erstaunliche Fähigkeiten! Ignorieren Sie nicht die Größe seiner Hände! Sie sind klein und das macht es für ein Kind noch schwieriger, dieses Werk zu spielen“, kommentierten die Leute Albertos Darbietung.

Jemand hat es geschafft, die gesamte Aufführung zu filmen, und das Video wurde im Internet schnell viral. Die Leute erfuhren sogar seinen Namen – Alberto Cartuccia Cingolani.

Der Junge wurde in eine Musikerfamilie hineingeboren und hat Klavier spielen gelernt. Sein großes Talent zeigte sich, als der Junge erst 3 Jahre alt war.

Alberto hat sich bereits entschieden, was er in Zukunft machen möchte. Er wird sein ganzes Leben der Musik widmen!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte teilen Sie mit Ihren Freunden:

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: