Der Gesundheitszustand von Celine Dion verschlechtert sich



Hoffentlich sehen wir sie bald singen

Bei der legendären Sängerin Celine Dion wurde kürzlich eine unheilbare Krankheit diagnostiziert – das Muskelsteifheitssyndrom. Infolgedessen werden Menschen mit diesem Syndrom zu „lebenden Statuen“: Mit der Zeit können sie nicht mehr gehen oder sogar sprechen.

Es gibt keine Heilung, jedoch kann die richtige Behandlung die Entwicklungsrate verlangsamen. Aufgrund ihres Zustands musste Dion ihre Europatournee absagen.

Die legendäre Frau hat kürzlich einige Informationen über ihren Zustand mit ihren Anhängern geteilt. Sie erklärte, dass nur einer von einer Million Menschen an dieser seltenen Krankheit leide. Die Krankheit wird von starken Krämpfen begleitet, sodass sie derzeit nicht leistungsfähig ist.

Leider wirken sich die Symptome direkt auf ihren Alltag aus. Meistens fällt es ihr schwer, ihre Stimmbänder einzusetzen, und manchmal kann sie nicht einmal richtig laufen.

Derzeit steht Celine Dion unter der Aufsicht hochqualifizierter Ärzte. Dank ihnen und ihren Angehörigen gelingt es ihr, ihren Zustand irgendwie zu kontrollieren.

Celine erwähnt immer wieder, dass sie ihre Fans tatsächlich vermisst und sich darauf freut, sie auf der Bühne zu treffen. Momentan ist es jedoch unmöglich. Jetzt tut sie ihr Bestes, um zu singen und ein normales Leben zu führen.

Magst du diesen Sänger? Wir schicken ihr viel Liebe und Umarmungen!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte teilen Sie mit Ihren Freunden:

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: