Die 65-jährige mutige Frau, die Mutter von 13 Kindern war, brachte kürzlich Vierlinge zur Welt

Wir möchten Ihnen von einer wunderbaren deutschen Frau erzählen, Raunig, die 65 Jahre alt ist, aber kürzlich ihre Vierlinge zur Welt gebracht hat.

Annegret ist Englisch- und Russischlehrerin und war ihr ganzes Leben lang an der Erziehung und Bildung ihrer Kinder und ihrer Schüler beteiligt.

Wie deutsche Fernsehsender berichteten, brachte sie die Babys nach 26 Wochen vorzeitig zur Welt. So kamen die Kinder im April zur Welt, 3 süße Jungs und ein Mädchen.

Der Punkt ist, dass diese Frau ihre Babys nach mehr als 20 Jahren Wechseljahren zur Welt brachte, was wirklich erstaunlich war.

Nach medizinischer Interpretation ist die Wahrscheinlichkeit, in diesem Alter ohne ärztliche Intervention ein Kind zu bekommen, recht gering.

Das liegt wie erwähnt auch daran, dass die Planung eines Babys nach 35 auch gesundheitlich bedenklich sein kann.

Ursprünglich sollten die Babys recht früh auf die Welt kommen, aber glücklicherweise kamen sie völlig gesund zur Welt.

Alles, was die Ärzte tun mussten, war, sie in Inkubatoren zu halten, bis sie 38 Wochen alt waren.

Wie die Frau erwähnte, wollte ihre Tochter Lelia immer ein weiteres Geschwisterchen haben.

Daher beschloss die fürsorgliche Mutter, zur Eizellimplantation in ein anderes Land zu gehen, um ein weiteres Baby zu bekommen.

Natürlich gab es viele Anschuldigungen von verschiedenen Fachleuten und sogar religiösen Persönlichkeiten über ihre Tat, in diesem Alter ein Baby zu bekommen.

Die Mutter beschloss jedoch, das alles nicht zu berücksichtigen und ging ihrem Traum nach, da sie ihre Entscheidung bereits getroffen hatte.

Als ihre 4 wundervollen Babys geboren wurden, wurde die wundervolle und fürsorgliche Frau die älteste Mutter, die in Deutschland geboren wurde.

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: