Nachdem sie sich während eines Festivals kennengelernt hatten, heirateten Zwillingsbrüder Zwillingsschwestern und brachten auch Zwillinge zur Welt

Jedes Jahr finden in der Stadt Twinsburg, Ohio, ziemlich ungewöhnliche und sogar seltsame Feste statt, die hier üblich sind.

Zum Beispiel gibt es ein Festival, zu dem alle eineiigen Zwillinge der Stadt eingeladen sind.

Zum ersten Mal wurde es 1976 abgehalten und ist dort bis heute eine echte Tradition.

Bereits 1998 kamen die Brüder Sanders, Craig und Mark zu der Veranstaltung. Mit ihnen waren auch 36 weitere Zwillingsbrüder und -schwestern anwesend.

Jeder war da, um seinen besonderen Tag zu genießen, während er mit anderen interagierte. Aber zu all dem gab es noch eine schöne Überraschung, denn dank des Festivals wurden gleich zwei Familien gegründet.

Dieser Tag war wirklich entscheidend für die Netmaye-Schwestern Darley und Diana.

Als die Brüder Mark und Craig sie bemerkten, erregten die Schwestern sofort ihre Aufmerksamkeit. Also beschlossen sie, auf sie zuzugehen und lernten sich kennen.

Wie die Brüder später zugaben, als Mark Darlene bemerkte, verliebte er sich einfach auf den ersten Blick in sie, und es stellte sich heraus, dass Craig auch Diana mochte.

Einfach ein perfekter Zufall. Nach diesem Tag begannen sie sich zu verabreden. Zwei Monate später beschlossen sie zu heiraten und das natürlich noch am selben Tag.

Die Eltern des Paares waren so glücklich bei ihrer Hochzeit, als sie sahen, dass ihre beiden Kinder zur gleichen Zeit heirateten.

Es war so ein schöner Moment… Sie brachten Zwillinge und Zwillinge und Zwillinge zur Welt…

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: