Erinnerst du dich an die Rothaarige aus dem Frühstücksclub? So sieht sie mit 54 aus

In der Filmographie von Molly Ringwald gibt es viele Werke. Einer der Höhepunkte war The Breakfast Club unter der Regie von John Hughes. Die enge Zusammenarbeit mit ihm brachte der Schauspielerin den größten Ruhm.


Für viele ist sie die rothaarige Claire Standish aus dem Teenie-Drama geblieben. Seitdem ist viel Wasser unter die Brücke geflossen – die Premiere des Projekts fand bereits 1985 statt. Wenig überraschend hat sich der Leinwandstar in dieser Zeit stark verändert.


Heute ist Molly 54 Jahre alt. In den 90er Jahren begann ihre Karriere zu sinken, aber in ihrem Privatleben begannen ernsthafte Leidenschaften zu kochen. Ringwald heiratete die Schriftstellerin Valerie Lameniere, von der sie sich später scheiden ließ. Sie heiratete dann Panio Gianopoulos und schenkte ihm drei Erben.


Es ist erwähnenswert, dass die Geburt die Figur einer Berühmtheit überhaupt nicht beeinträchtigt hat. Die Schauspielerin sieht viel jünger aus als ihre Jahre: Sie hat immer noch feuerrote Haare und ein Gesicht ohne eine einzige Falte.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: