Omas Gesicht und jede Menge Falten: Fotos von Paparazzi lassen beim Anblick von Madonna den Atem anhalten

Madonna gibt sich alle Mühe, ihre Jugend und Extravaganz im Frühling zu bewahren. Es ist jedoch für ein kleines Mädchen geeignet, nicht für eine 64-jährige Großmutter. Doch die amerikanische Berühmtheit gibt bis zuletzt ihr Bestes, um trotz ihres fortgeschrittenen Alters zu glänzen und zu staunen.

Retusche ist auch ihre ungepflegte Methode, Charme und Schönheit zu zeigen; Sie möchte die Falten, Knicke und anderen erwachsenen Reize nicht zur Schau stellen.


Aber trotz ihrer Bemühungen gibt es Paparazzi. Kürzlich fand die Launch-Party ihres Buches statt. Madonna erschien mit ihrem beliebten Spitzenkorsett, Netzstrümpfen und einem farbenfrohen Haarschnitt.

Aber das Gesicht der Schauspielerin war ganz anders als das, was sie in den sozialen Medien darstellt. Aus der rohen Aufnahme sind nur Falten, Unvollkommenheiten und andere Reize sichtbar. Soziale Medien implizieren, dass jeder dort makellos und attraktiv ist.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: