„Meine Tochter wurde geboren!“: Rapper P. Diddy gab zu, zum sechsten Mal Vater zu sein

Der Musiker gab bekannt, dass er ein zweites Kind hat. P. Diddy hatte eine Tochter und ging sehr offen mit Geschlecht und Namen des Kindes um. „Ich bin gerade richtig begeistert! Liebe Sean Combs, mein liebes Kind, willkommen auf der Welt“, verkündete der Rapper gerührt.

Er verschwieg jedoch die Identität der Mutter des Neugeborenen. Das kleine Mädchen wurde Insidern zufolge im Oktober im Newportbeach Hospital in Kalifornien geboren.

Der skandalöse Musiker hat jetzt tatsächlich sieben Kinder, darunter Kim Porter, seine Ex-Frau, die er als seinen Sohn großgezogen hat. P. Diddys erstes Kind wurde gezeugt, als er mit der Modedesignerin Misa Hilton-Brim zusammen war.

Der Rapper und Porter waren seit 13 Jahren zusammen. Das Paar brachte damals drei Kinder zur Welt: Dalila, Jessie und die Töchter Christian und Dalila. Der Rapper brachte auch eine weitere Tochter zur Welt, Chance, die ungefähr zur gleichen Zeit und einige Tage vor den Zwillingen von Sarah Chapman geboren wurde. Trotzdem konnten Kim und P. Diddy ihre Gewerkschaft zugunsten ihrer gemeinsamen Kinder aufrechterhalten. 2009 kam es zur endgültigen Trennung des Paares.

P. Diddy und Kim Kardashian sind gute Freunde. Die TV-Diva nimmt gerne an Veranstaltungen teil, die die Rapperin in ihrem Haus für einen ausgewählten Gästekreis veranstaltet.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: