Die arme streunende Katze mit den erfrorenen Ohren näherte sich einem Retter, um um Hilfe zu bitten …

Nachdem sie lange Zeit durch die Straßen gewandert war und auf Hilfe gewartet hatte, beschloss die Katze, sich an jemanden zu wenden, um Hilfe zu erhalten.

Ihr Name ist Meagan, eine der Retterinnen von PuppyKitty NYCity, die diese freundliche Katze getroffen hat.

Tabby tat alles, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen und ging sofort auf den Retter zu, um um Hilfe zu bitten.

Er muss lange im kalten Wetter verbracht haben․

Megan brachte die Katze sofort in ein Tierheim und sorgte für die richtige Pflege.

Die Katze wusste, dass er endlich in Sicherheit war und nicht mehr in den kalten Straßen schlafen musste.

Er war Megan so dankbar, dass seine Begeisterung kein Ende nahm. Er knurrte ständig und umarmte alle.

Sweety ist sehr freundlich und versteht sich auch sehr gut mit anderen Katzen im Tierheim.

Nachdem er vollständig untersucht und sterilisiert worden war, begann er mit der Behandlung. Er wurde von Tag zu Tag viel verspielter und energischer.

Er rollte sich auf den Rücken und spielte die ganze Zeit mit seinen Lieblingsspielzeugen.

Sobald sie vollständig genesen und zur Adoption bereit war, hoffte Megan, eine wunderbare Familie zu finden, die sich für den Rest seines Lebens um ihn kümmern würde.

Und nur wenige Wochen später wurde Sweetys weiterer Traum wahr.

Er hat über die Feiertage eine wunderbare Familie gefunden, die sich auf den ersten Blick in ihn verliebt hat.

Sweetie genießt jetzt das Leben in ihrer neuen Familie und genießt sein Leben in vollen Zügen.

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: