Der heisere Hund hat es geschafft, Millionen von Herzen zum Schmelzen zu bringen, der sich hervorragend um das Neugeborene kümmert

Millie ist seit dem ersten Tag der Geburt des Babys an Daisys Seite und jetzt sind sie beste Freundinnen.

Diese beiden lieben sich einfach und können sich das Leben des anderen nicht ohne einander vorstellen.

Daisy liebt den süßen Hund so sehr, dass sie jedes Mal lächelt, wenn sie sie sieht.

Obwohl Millie ziemlich groß ist, hat Daisy überhaupt keine Angst vor ihr und lässt sich sogar von dem riesigen Hund umarmen.

Sie verbinden sich so stark, dass sogar Daisys Eltern vermuten, dass sie sich so nahe stehen, weil Millie glaubt, sie sei Daisys Mutter.

Sie sind so ein wundervolles Duo, dass man sie endlos bewundern kann.

Einen Hund zu haben ist einfach großartig für ein Kind, weil er Babys glücklich machen und sogar helfen kann, den Serotonin- und Dopaminspiegel zu erhöhen.

Mit einem Hund im selben Haus aufzuwachsen hilft, das Immunsystem von Kindern zu stärken.

Sie fängt an, am Gesicht des Babys zu schnüffeln und zu lecken, was als ihre Art bekannt ist, die Gesundheit des Babys zu überprüfen.

Hundemütter machen das normalerweise mit ihren Welpen, was wiederum bestätigt, was Daisys Eltern vermutet haben :)

Sie achtet sehr auf das Baby, um sicherzustellen, dass mit ihr alles in Ordnung ist.

Daisy fühlt sich in ihrer Nähe sehr wohl, die sich sogar darum kümmert, Daisy zu beschützen, wenn sie schläft.

Sie legt ihre weichen Pfoten um Daisy, damit sie sich noch wohler fühlt.

Sie sind so süß und liebenswert.

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: