Mutter wollte ihr Baby im Flugzeug beruhigen



Es ist schön zu sehen, wie völlig Fremde sich gegenseitig helfen!

Jessica Rudin ist Mutter von 2 Kindern. Der Älteste ist 3 Jahre alt, der Jüngste 4 Monate. Einmal beschloss sie, mit ihren zwei entzückenden Kindern auf eine Reise zu gehen.

Die Mutter schaffte es nicht, das Baby vor dem Einsteigen zu füttern. Und die älteste Tochter – Caroline – entschied plötzlich, dass sie die Reise nicht mitmachen wollte.

„Ich dachte, die Security würde uns aus dem Flugzeug schmeißen!“, sagte Jessica.

Aber die Frau hatte Glück mit ihrem Nachbarn in der Reihe, der seine Hilfe anbot. Sein Name war Todd.

Er hielt das Baby, während Jessica Carolines Sicherheitsgurt anlegte. Dann fing er ein süßes Gespräch mit dem 4-jährigen Mädchen an, damit ihr anderer das jüngere Baby füttern konnte. Aber das ist nicht alles!

Todd begann mit Caroline zu zeichnen und sie sahen sich sogar zusammen einen Film an. Der Mann fing an, dem Mädchen Millionen von Fragen zu stellen.

Todd half Jessica auch nach der Landung. Er half ihnen aus dem Flugzeug zu steigen und trug ihr Gepäck. Der Mann hielt die ganze Zeit Carolines Hand.

Später stellte sich heraus, dass sie alle in die gleiche Richtung flogen, also ging Todd mit ihnen. Vor dem zweiten Flug gelang es Todd, die Sitze mit einem anderen Passagier zu tauschen, sodass er bei Jessica und den Kindern sitzen konnte. Jessica sagte dann, dass sie niemals eine solche Fürsorge und Aufmerksamkeit von einem völlig Fremden erwartet hätte.

Todd erklärte, warum er bereit sei, der jungen Mutter mit zwei energiegeladenen Kindern zu helfen. Auch seine Frau war einmal in ihrem Zustand. Sie war auch mit ihren beiden Kindern auf einer Reise, und ein Fremder kam ihr mit ihnen zu Hilfe.

Nach der Reise gelang es Jessica, mit Todd in Kontakt zu treten. Sie beschlossen, sich mit ihren Familien zu treffen und etwas Zeit miteinander zu verbringen. Caroline war begierig darauf, ihre neue Freundin wiederzusehen!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte teilen Sie mit Ihren Freunden:

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: