Fotos der attraktivsten WM-Fans der Fußballgeschichte!

Fußball ist das beliebteste Spiel der Welt. Und niemand kann leugnen, dass dieser Sport sehr schöne und schwüle Fans hat!

In diesem Jahr war bei der Weltmeisterschaft in Katar der leidenschaftlichste Fan das ehemalige Model von Miss Croatia Ivana Knoll. Diese brennende Brünette verursachte einen echten Skandal. Katar-Fans forderten fast, das Mädchen wegen ihres unanständigen Outfits zu verhaften, so die Bewohner dieses Landes mit strengen Traditionen.

Zum ersten Spiel, an dem die Mannschaft ihres Landes teilnahm, kam Ivana in einem tief ausgeschnittenen, hellen und engen Midikleid. Beim zweiten habe ich es in einen noch provokanteren Mini geändert.

Knoll war übrigens schon immer Fußballfan. Sie besuchte die Weltmeisterschaften in Russland und Brasilien.

Doch das erste Mädchen, das beim prestigeträchtigsten Event des Jahres mit ihrem Outfit alle Blicke auf sich zog und auf dem Podium tanzte, war die Mexikanerin März Castro. Bei den Weltmeisterschaften 1986 in Mexiko eroberte sie alle.

Diese 15 Sekunden Ruhm haben ihr Leben komplett verändert. Nach der Meisterschaft zog Mar nach Los Angeles, um zu studieren und eine Schauspielkarriere zu verfolgen. Sie bekam kleine Rollen in mehreren Filmen, wurde dann Produzentin und gründete nebenbei eine Musikgruppe. Generell lief alles gut für Castro – dank eben dieses Matches.

2010, bei der Weltmeisterschaft in Südafrika, Larissa Riquelme wurde die „Fußballkönigin“. Das muss man hier nicht erklären – die Fotos sprechen für sich.

Nach diesen Bildern wurde Larisa das bestbezahlte Model in Paraguay und kam auf die Seiten des Playboy. Und das Telefon im Ausschnitt ist zum Markenzeichen des Mädchens geworden.

In Brasilien war es 2014 so Amanda Bueno die im Stadion für Aufsehen sorgten. Nein, sie hat sich nicht ausgezogen. Amanda schaffte es, vor hunderttausenden Zuschauern den Sicherheitszaun zu überwinden, ein Selfie mit dem angreifenden Hulk zu machen und ihm eine CD mit den Songs ihrer Band zu überreichen.

Neben dem Gesang beschäftigte sich das Mädchen mit Tanzen und Striptease. Ihre Figur war also ausgezeichnet.

Leider ereignete sich ein paar Jahre, nachdem Amanda berühmt geworden war, eine schreckliche Tragödie. Das Mädchen wurde von ihrem Freund aus Eifersucht getötet. Es ist bekannt, dass der junge Mann sich oft mit der Tänzerin stritt und sie wiederholt schlug. Bueno wurde nur 29 Jahre alt.

Bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018, die in Russland stattfand, wurden russische Fans zu Stars. Der erste ist weltberühmt. Das ist die „russische Kim Kardashian“ Anastasia Kvitko.

Obwohl sie zu diesem Zeitpunkt bereits in Florida lebte, erklärte sie öffentlich, dass sie die Muse der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Russland werden würde.

Kvitko ist im Westen sehr beliebt. Übrigens sah Anastasia damals viel besser aus als jetzt und hat Plastik und Photoshop noch nicht missbraucht.

Bei der Meisterschaft 2018 Natalia Nemchinova den Status eines der begehrtesten Fans der Welt dank nur weniger Bilder, die den ganzen Planeten umkreisten.

Danach tauchten im Netzwerk Gerüchte auf, dass Natalya ein Star der Erwachsenenfilme war. Doch sie selbst bestritt dies in zahlreichen Interviews.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: