Mamas Augen: Salma Hayek hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt mit ihrer 14-jährigen Tochter

Die Fans waren von der Schönheit des Mädchens begeistert.

Der Film „Forever“ von Marvel Cinematic Universe hatte am 18. Oktober seine Premiere in Los Angeles. Die Ankunft von Angelina Jolie und ihren Kindern war einer der Höhepunkte der Vorführung. Angelina Jolie spielte in dem Film die Kriegerin Tena. Auch Valentina, die 14-jährige Tochter von Salma Hayek und dem französischen Milliardär Francois-Henri Pinault, die mit ihrer Mutter an der gesellschaftlichen Veranstaltung teilnahm, war zum ersten Mal für Kameras zu sehen.

Salma wird die Darstellung des Weisen Ayak, des spirituellen Mentors, in „Forevermore“ zugeschrieben. Valentina traf die Entscheidung, mit ihrer Mutter an der Premiere teilzunehmen.

Die Tochter und der Vater trugen komplett schwarze Kleidung, um in der Öffentlichkeit aufzutreten. Salma vervollständigte ihren Look mit großen silbernen Perlen und einem bodenlangen, figurbetonten schwarzen Gucci-Kleid mit tiefem Dekolleté. Valentina betrat das Bild in einem gepunkteten Minikleid von Saint Laurent in Schwarz.

Fotos von Salma mit ihrer Tochter tauchten auf einer privaten Seite auf. Fans sagten, dass das Mädchen in ihren Kommentaren zu den Bildern beginnt, ihrer Mutter zu ähneln.

„Was für eine erwachsene Valentina, sie hat die Augen ihrer Mutter“, „Für Mamas Freude, für Papas Stolz. Unglaubliche Tochter bist du gewachsen“, „Valentina – ein echter Engel, so ein hübsches Aussehen“ – teilten die Meinung der Follower.

Denken Sie daran, dass Francois-Henri Pinault und Salma Hayek seit 12 Jahren verheiratet sind. Zusammen haben sie nur eine Tochter, Valentina. Außerdem hat Pinault vier Kinder aus einer früheren Gewerkschaft.

Valentina war vor sechs Jahren so. Fans denken, dass sich Haakes Tochter in dieser Zeit stark verändert und gewachsen ist.

Like this post? Please share to your friends: