Ihre Hilfe hat die Rettung von fast 2.500 Tieren ermöglicht

Jedes Tier sollte in einer gesunden Umgebung leben, doch vielen älteren Tieren fällt dies schwer. Die Leute behaupten, dass Besitzer Doggos häufig zugunsten kleiner Welpen aufgeben. Tiere hingegen brauchen einen Ort, an dem sie ihre letzten Lebensjahre in Ruhe verbringen können.

Beispielsweise wurden kürzlich Hunderte von alten Hunden auf der Suche nach einem neuen Zuhause quer durch das Land gebracht. Um ihnen bei der Suche nach neuen Besitzern zu helfen, transportiert eine gemeinnützige Gruppe Tiere aus Tierheimen im ganzen Land.

Ihre Hilfe hat die Rettung von fast 2.500 Tieren ermöglicht. Die Mehrzahl der Hunde wurde als Streuner in der Gegend von Los Angeles gefunden. In Kalifornien gibt es Pflegefamilien oder Warteheime für jeden von ihnen.

Der Verband behauptet, dass ältere Hunde nach dem 7. Lebensjahr Schwierigkeiten haben, ein Zuhause zu finden. Nur 25% von ihnen werden adoptiert, was viel weniger ist als der Prozentsatz der Welpen aus dem Tierheim.

Menschen, die diesen unglaublichen älteren Eckzähnen eine Chance geben, lernen, dass sie fantastische Freunde sind.

Und wir haben entdeckt, dass unser eigenes Netzwerk von Pflegestellen und Pflegefamilien die Aufregung und Persönlichkeit von Menschen ergänzt, die Hunde adoptieren.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: