Der 10 Monate alte Seelöwe hielt den Verkehr für eine Weile auf, bevor er eine helfende Hand bekam

Jeder hat Tage, die sich so entwickeln, wie wir es nie erwartet hätten. Es kann ein schöner sonniger Tag sein, an dem Sie einen perfekten Plan für sich selbst haben, oder ein diesiger Morgen, der angeblich mit alltäglichen Aufgaben vergeht. Plötzlich mischt sich das Schicksal ein und dieser Tag wird zu einem der denkwürdigsten Tage in Ihrem Leben.

Genau das passierte Officer Roger Pereira an einem Dienstagmorgen bei der Arbeit. Alles lief normal weiter, bis er einen Anruf erhielt, der ihn über den kleinsten Übeltäter auf der stark befahrenen US-101 südlich von San Francisco informierte.

Der Anruf war so seltsam, dass er dachte, es sei ein Streich oder ein Fehler. „Ich war skeptisch, dass es auf der Autobahn einen echten Seelöwen geben würde“, erinnert sich Pereira. „Bei der Ankunft am Tatort war tatsächlich ein Seelöwenbaby auf der Autobahn.“

Der 10 Monate alte Seelöwe hielt den Verkehr für eine Weile auf, bevor er von ein paar barmherzigen Samaritern geholfen wurde. „Sie standen daneben und stellten sicher, dass es nicht in die Fahrspuren lief“, sagte Pereira. „Ich war geschockt und konnte meinen Augen nicht trauen, dass ich auf einer so stark befahrenen Autobahn tatsächlich einen Seelöwen ansah.“

Der 30-Pfund-Seelöwe schien sich des Ärgers, den er verursacht hatte, nicht bewusst zu sein. Im Gegensatz dazu sah das Baby sehr zufrieden mit der neuen Erfahrung in seinem Leben aus. „Trotz all der lauten Geräusche vorbeifahrender Fahrzeuge und all der Menschen um ihn herum war der Seelöwe sehr ruhig und neugierig, was vor sich ging“, sagte Pereira.

Officer Pereira musste den Eindringling festnehmen, aber natürlich ohne Handschellen. Er hielt seinen Streifenwagen in der Nähe der Meeressäuger an und hielt die Beifahrertür offen. Alle waren verblüfft von der Reaktion des Seelöwen.

„In dem Moment, in dem sich die Tür öffnete, sprang der Seelöwe direkt auf den Rücksitz des Streifenwagens“, teilte Pereira mit, „ohne irgendeine Motivation zu benötigen.“

Das neugierige Baby wurde sofort von dem Auto angezogen und er zögerte nicht, seine Zufriedenheit mit dieser neuen Erfahrung zu zeigen. „Der Seelöwe liebte die Autofahrt“, sagte Pereira.

„Es hat keine Geräusche oder unregelmäßige Bewegungen im Heck des Streifenwagens gemacht. Der Seelöwe war sehr brav.“

Der Beamte ließ den kleinen Seelöwen für eine Gesundheitsuntersuchung auf der nahe gelegenen SPCA-Halbinsel zurück. Das Tier wurde dann zum Marine Mammal Rescue Center gebracht, wo der Tierarzt bestätigte, dass es mit nur einem kleinen Schnitt an seiner Flosse gesund war.

„Das Kind hat sich wahrscheinlich früh von seiner Mutter getrennt und war noch nicht bereit, selbst angemessen zu suchen“, bemerkte Dr. Cara Field, angestellte Tierärztin am Marine Mammal Center.

„Obwohl er etwas unterernährt ist, ist dieser Seelöwenwelpe sehr aktiv und lebhaft, daher hoffen wir, dass er sich mit sofortiger unterstützender Pflege vollständig erholt.“

Hoffen wir, dass dieses kleine Kind so schnell wie möglich wieder in die Wildnis zurückkehren kann – weit genug vom morgendlichen Verkehr entfernt! Standen Sie schon einmal wegen eines verlorenen Tieres im Stau? Teilen Sie uns Ihre Geschichte im Kommentar mit und abonnieren Sie unsere Website für weitere interessante Neuigkeiten und Ideen!

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: