Der Mensch hat ein altes Flugzeug in ein Haus verwandelt und lebt darin

Dieses Flugzeughaus sieht fantastisch aus!

Bruce Campbell ist Elektroingenieur aus Oregon, USA. Der Mann wurde in den Staaten bekannt, nachdem er aus einem alten Flugzeug ein Haus gebaut hatte. Das ungewöhnliche Haus steht in einem Wald in Hillsboro, Portland.

Rund 10 Jahre brauchte der Ingenieur, um das Haus fertigzustellen. Das Haus, das früher ein Flugzeug der Olympic Airways 727 war, ist 40 Meter lang und 4 Meter breit. Er hat das Flugzeug für 100.000 Dollar gekauft. Der Mann hat den Boden durch einen durchsichtigen ersetzt.

„Flugzeuge haben fast alles, was man zum Leben braucht – Sitze, Gepäckfächer und eine normale Toilette“, sagt Campbell.

Der Haupteingang des Gebäudes befindet sich im Heckbereich des Flugzeugs. Bruce hat dort eine Leiter gebaut. Das Flugzeug hat 3 Toiletten, aber nur eine davon funktioniert. Es befindet sich neben der Treppe.

Der Mann hat auch eine Duschkabine gebaut, eine Küche und hat das „Haus“ mit einem Bett und anderen notwendigen Dingen ausgestattet. Bruce hat sogar einen separaten Arbeitsplatz im Flugzeug.

Auch die Beleuchtung des Funktionshauses hat der Ingenieur komplett restauriert.

Das Flugzeug selbst und seine Flügel sind blau. Da die Schmerzen oft nachlassen und neu gestrichen werden müssen, ist es ziemlich teuer, ein Haus mit Flügeln zu behalten.

Es gibt bestimmte Tage, an denen Bruce sein „Flugzeughaus“ putzt.

Er hat sein Haus und seinen Kauf bei der US Federal Aviation Administration registriert. Es war notwendig, damit andere Piloten wissen, dass es sich nicht um ein abgestürztes Flugzeug handelt.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: