Der Mensch nutzt seinen warmen Atem, um den gefrorenen Vogel zu befreien

Nelsօn Wilsn war gerade dabei, seine Pferde am Neujahrsmorgen zu füttern, als er einen „Scharffink bemerkte, der auf dem Stahlzaun in der Nähe des Wassertanks hockte“. Der andere Vogel war am Zaun hängengeblieben und konnte sich nicht bewegen.

„Der Tank wird beheizt, um ihn vor dem Gefrieren zu bewahren. Es ist nicht unangenehm, dass Vögel aus dem beheizten Tank trinken. Anscheinend hatte dieser unglückliche Vogel nasse Füße bekommen und war beim Verlassen des Zauns bei den vorherrschenden Temperaturen in der Nähe von Idaha frărn geworden, “erklärt Wilsńnąn UTube.

Der gutherzige Bauer näherte sich dem Vogel in einem Versuch, ihn zu retten. „Zuerst versuchte ich, die Füße des verängstigten Vogels zu wärmen, indem ich meine Handfläche gegen den Zaun und die Füße des Vogels drückte, während ich die schlagenden Flügel des Vogels sanft zurückhielt.

Es schien dann, dass das Erwärmen der Vogelfüße mit meinem warmen Atem schnellere Erfolge bringen würde. Sanfte seitliche Bewegungen mit meinem Daumen brachten Befreiung für den verängstigten Vogel und ein zufriedenes Lächeln auf mein Gesicht … eine entzückende Art, ein neues Jahr zu beginnen.“

Sehen Sie sich Wilsens Akt der Freundlichkeit im Video unten an:

Teilen Sie es mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: