Dieses Mädchen ist 134 cm groß und gilt als das kleinste



Sie hat es geschafft, aus ihrem Schneckenhaus herauszukommen und die Welt zu überraschen

Treffen Sie Asta Young aus Hongkong! Im wahren Leben wird das Mädchen oft „Däumelinchen“ genannt. Ob Sie es glauben oder nicht, sie ist nur 134 cm groß.

Asta wurde früher in der Schule wegen ihrer Körpergröße kritisiert. Keiner ihrer Klassenkameraden ließ die Gelegenheit aus, das Mädchen wegen ihrer ungewöhnlichen Statur zu schikanieren.

Als Ergebnis all seines Spotts isolierte sich das Mädchen und hatte keine Freunde. Das Mädchen machte seinen Abschluss und fand einen geeigneten Job. Sie war jedoch immer noch dasselbe introvertierte Mädchen mit vielen Unsicherheiten.

Trotz all der seelischen Qualen beschloss Asta, ihre Lebenseinstellung und ihren gesamten Lebensstil zu ändern. Asta schaffte es schließlich, ihre Komplexe und Unsicherheiten zu überwinden.

Asta hatte einen Traum – ein Cosplayer zu werden. Dieser Traum motivierte sie, ihre Ziele zu verfolgen und die beste Version ihrer selbst zu werden. Ihre Fotos erschienen bald im Internet und ließen niemanden gleichgültig. Nach einer Weile wurde das Mädchen sehr beliebt.

Asta kam aus ihrem Schneckenhaus heraus und erfreut nun die Welt mit ihrem Charme und ihrer Weiblichkeit.

Jetzt hat das Mädchen eine Familie und lebt in den USA. Ihr Mann liebt sie so wie sie ist. Sie ist immer noch vom Cosplay besessen und will ihre Träume nie aufgeben.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte teilen Sie mit Ihren Freunden:

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: