Eines der seltensten und schönsten Säugetiere der Welt ist gefangen, mit Ohren, in die sich viele Menschen verlieben können

Es ist möglich, dass viele Menschen alarmiert sind, wenn sie das Wort „Maus“ hören, und warum auch, wenn bei den meisten Menschen die Anwesenheit einer Maus oder einer Ratte fast immer eine Reaktion von Verachtung und Panik auslöst.

Diese kleinen Tiere sind seit der Zeit, in der er in dieser Welt auftauchte, zusammen mit ihm, als die Jungsteinzeit mit seinem Vieh seine Nahrung und Ernte bewachte, entdeckte die Ratte, dass er zusammen mit uns seine Nahrung entzog.

Es ist das Säugetier mit den größten Ohren der Welt. Seitdem haben sie eine freundliche Beziehung aufgebaut, die sie dazu gebracht hat, zusammen mit ihnen jeden Winkel der Welt zu befragen.

Obwohl diese Wesen im Vergleich zu einem Parasiten am Abend mit totaler Verachtung betrachtet werden, gibt es in Wirklichkeit eine kleine Spezies, die weit entfernt ist von dem falschen Konzept der Maus, das wir kennen.

Es wurde erstmals im Jahr 2007 von der Zoologischen Gesellschaft von Lodoo (ZSL) erfasst. Es ist die Jeroba-Maus, eines der stärksten und schönsten Säugetiere der Welt, mit langen Ohren und einem sehr langen Schwanz, die in den Wüsten von Mogolia und Chia lebt.

Dieses schöne Geschöpf ist an seinen riesigen Ohren zu erkennen, die sogar viel größer sind als sein Kopf. Das Wissenschaftlerteam, das das Tier filmen wollte, stellte spezielle Kameras ein, um etwas mehr über seine Lebensweise zu erfahren.

Glücklicherweise wird diese Art von der Roten Liste der World Corporation Group als gefährdet eingestuft.

Dieses entzückende Geschöpf wurde in der Baillie-Wüste gefilmt, die Bilder zeigten, dass die Jerobas die meiste Zeit ihrer Zeit versteckten, um sich unter dem Sand zu verstecken.

Wenn sie aus ihrem Versteck kommen, machen sie kleine Sprünge, ihre Ernährung basiert hauptsächlich auf kleinen Fischen. Sie sind von ziemlicher Größe, im Oktober sind sie attraktiv und bevorzugen gastfreundliche Lebensräume.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: