Der Junge war so traurig, dass seine Eltern nicht gekommen waren, um ihn zu unterstützen, also entschied sich einer der Professoren für Folgendes

Er weinte, weil seine Eltern ihn enttäuscht hatten, weil sie an diesem großen Tag nicht bei ihm waren …

Er beschloss, zu teilen, wie er sich fühlt, als seine Eltern an einem so wichtigen Tag, an dem er sie am meisten brauchte, nicht für ihn da waren. Er ist ein ziemlich guter Schüler, ein harter Arbeiter, aber seine Familie hat ihm nie zur Seite gestanden, selbst wenn er in der Schule Preise gewonnen hat.

Weil er wusste, dass sie nicht wieder an seiner Seite sein konnten, beschloss er, bei einer Highschool-Veranstaltung einen Freund zu bitten, seine Eltern mit ihm auf die Bühne zu holen …

Obwohl seine Familie nie für ihn da war und ihn niemand unterstützte, beschloss er, die Stadt zu verlassen, um einen Bachelor-Abschluss in Kriminologie zu machen. Zu dieser Zeit arbeitete Jeric auch in einem Restaurant und reinigte Häuser, um seine Studiengebühren an einer angesehenen Schule bezahlen zu können.

Er wollte nur eine Sache und es fehlte viel in seinem Leben. Er wollte, dass zumindest an diesem Tag seine Familie an seiner Seite ist und sieht, wie ihr Sohn an seinem Abschlusstag sein Diplom erhält, aber leider ist es nicht dazu gekommen und seine Erwartungen wurden wieder nicht erfüllt.

Nach diesem Tag schrieb er in den sozialen Medien über diesen herzzerreißenden Moment. „In diesem Moment hatte ich das Gefühl, dass meine Tränen liefen, und ich setzte mich auf die Seite.“ Es war ein so trauriger Moment in seinem Leben und jedes Mal, wenn er es am meisten brauchte, bekam er keine Unterstützung von seiner Familie.

Doch damals, als er da saß und weinte, konnte er sich nicht einmal vorstellen, was ihn erwartete und dass Gott ihn niemals allein lassen würde…

Einer der Professoren, der genau wusste, wie schwer es für den Jungen war, dass an einem so wichtigen Tag niemand an seiner Seite war, beschloss, ihm zu helfen. Er beschloss, etwas sehr Unerwartetes für ihn zu tun.

Als der Junge auf die Bühne ging, um sein Diplom entgegenzunehmen, kam sein Professor auf ihn zu und umarmte ihn.

Er fühlte sich nicht allein und es war ein so berührender Moment. Alle seine Kommilitonen, sowie Professoren, waren sehr stolz auf ihn und gingen und standen ihm auch bei.

Jeric wurde so emotional und er war so dankbar, dass er beschloss, seine sozialen Netzwerke zu nutzen, um allen zu danken, die ihn unterstützt und ihm geholfen haben, sich nicht allein zu fühlen. Er bedankte sich sogar bei seinen Eltern, dass sie diesen Erfolg erzielen konnten.

Sein Post ging sofort viral und bis heute erhält er Nachrichten der Liebe und Unterstützung von Menschen auf der ganzen Welt. Die Sache ist die, dass Jeric der erste in seiner Familie war, der die High School beenden konnte.

Natürlich seine Eltern, die sich nicht einmal um seine Leistungen kümmerten und ihm wieder einmal ein schlechtes Gewissen machten, aber Gott schickte ihm viel Unterstützung, wodurch er sich an einem für ihn sehr wichtigen Tag so gut fühlte…

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: