Japanische Frauen verwenden nie Parfüm, riechen aber immer gut: Warum?



Sie verbringen viel Zeit mit diesen Verfahren, aber das Ergebnis ist zufriedenstellend!

Ob Sie es glauben oder nicht, das Tragen eines Parfüms mit starkem Geruch spricht für Geschmackslosigkeit. Einer der guten Seiten dieser Methode ist, dass Sie an öffentlichen Orten keine starken und unangenehmen Gerüche riechen werden. Und dennoch ist es interessant zu wissen, was japanische Frauen tun, um gut zu riechen, ganz ohne Parfüm.

Frauen in Japan riechen immer gut und sehen frisch aus. Was ist ihr Geheimnis?

Sie verwenden leichte Düfte, die ihnen helfen, frisch zu riechen.

Sie achten sehr auf die Selbstpflege und verwenden beim Baden verschiedene Öle.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist, dass sie ständig ihre Zähne putzen und ihren Mund reinigen. Sie haben ihre Zahnbürste überall dabei und putzen sich direkt nach dem Essen die Zähne.

In Japan gibt es hochwertige Deodorants, die unangenehme Gerüche zurückhalten. Sie verwenden es nicht nur unter den Achseln, sondern auch an den Füßen.

Darüber hinaus gibt es auch Aromapillen, um einen angenehmen Geruch auf ihren Körper auszuüben.

Auch Haarsprays sind sehr beliebt. Sie verströmen einen angenehmen und frischen Duft.

Stellen Sie sich vor, wie viel Zeit sie jeden Tag mit diesen Verfahren verbringen!? Aber die Ergebnisse sind zufriedenstellend! Sie erfreuen nicht nur sich selbst, sondern auch die Menschen um sie herum.

Was halten Sie von diesen Methoden?

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte teilen Sie mit Ihren Freunden:

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: