Der Hundesenior, der sein Leben lang auf sein Für-immer-Zuhause gewartet hatte, wurde endlich von einer wunderbaren Familie adoptiert

Hunde, die im Tierheim leben, brauchen einfach ein liebevolles Zuhause für immer.

Sie brauchen nichts anderes, um glücklich zu sein, aber leider ist es nicht immer einfach.

Hunde können auch traurig und emotional werden, wenn sie sehen, dass ihre Freunde ihr Zuhause finden, aber sie bleiben dort, traurig und einsam.

Deshalb tun Tierheime alles, um Menschen zu ermutigen, diese Tiere zu adoptieren.

Allerdings geht es nicht immer einfach und schnell. Ältere Hunde gelten im Allgemeinen als schwierig zu adoptieren.

Was Kane betrifft, so war er nicht nur alt, sondern auch groß, was wiederum eine große Herausforderung darstellte, da die meisten Wohnungen es nicht erlauben, solch große Hunde im Haus zu halten.

Kane hat auch mehrere Probleme, eines davon ist, dass er Arthritis hat. Außerdem ist eines seiner Augen blind und das andere schlecht sehend.

All das machte es noch schwieriger, ihn zu adoptieren, weil die meisten Leute es vorziehen, Welpen zu adoptieren.

Zu dieser Zeit war Kane in einer Pflegefamilie und wartete sehnsüchtig auf seine zukünftigen Eltern.

Sie taten alles, um ihm so schnell wie möglich ein Zuhause für immer zu finden, einschließlich der Ausstrahlung von Nachrichten, Posts in sozialen Medien und so weiter.

Glücklicherweise zahlten sich ihre Bemühungen schließlich aus, als eine wunderbare Familie den Post über den alten Hund bemerkte und sofort seine Adoptiveltern zur Adoption kontaktierte.

Es waren Phil und Eva Halverson, mit denen Kane jetzt zusammenlebt. Jetzt hat der Hund die Liebe und Fürsorge, von der er sein ganzes Leben lang geträumt hat.

Der Hund fühlt sich nun sehr wohl in seinem neuen Zuhause, wo er auch Geschwister hat, die ihn sehr herzlich aufgenommen haben.

Wir sind alle so glücklich, dass dieser süße Hund endlich das bekommen hat, was er wirklich verdient hat.

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: